Willkommen bei der Rodgauer Blasmusik

Im Jahre 1999 wurde die "Rodgauer Blasmusik" von einigen Mitgliedern des MV Nieder-Roden unter der Federführung von Erwin Reining gegründet.

 

Das Ziel der Musiker/-innen ist die Erhaltung der traditionellen Blasmusik mit Polkas, Walzern und Märschen sowie mit Schlagern und Evergreens. -- sprich: Unterhaltungsmusik. --

 

Der erste Auftritt unter dem Namen "RBM" war im Januar 2000 bei einem Vereinsständchen für Alois Legel in Nieder-Roden. Im März 2001 wurde beim Spatenstich der neuen S-Bahn-Linie Rödermark-Wiesbaden dann erstmals öffentlich aufgespielt.

 

Heute hat die "Rodgauer Blasmusik" über 30 Mitglieder/-innen die aus Rodgau, Babenhausen, Harpertshausen, Sprendlingen, Langen, Heusenstamm und Zellhausen kommen.

 

Wir verstehen uns als eine vereins- und stadtteilübergreifende Gruppe, die Musik und Geselligkeit pflegt. Bei Auftritten stehen die Wünsche der Gäste im Vordergrund, denn jeder verknüpft Musikstücke mit einer Erinnerung.

 

Wer einmal zur Probe reinschauen möchte, ist herzlich willkommen.

Geprobt wird jeden zweiten Sonntag im Monat im "Haus der Musik"

in Nieder-Roden von 10 bis 12 Uhr! 

 

Infos:

Egon Roth   Tel.: 06106-2399535